Pflegezusatz

Es gab in der Vergangenheit für allesZusatzversicherungen, mittlerweile teilt sich das ganze in 2 HauptbereicheZusatzversicherung für den Zahnbereich und Pflegezusatzversicherung.

Aufgrund der aktuellen Situation ist es so das die Lebenserwartung immer weiter steigt und die Anzahl der Menschen die diePflegeversicherung in Anspruch nehmen müssen.

Während aber in den Pflegekassen immer weniger Geld vorhanden ist. Somit ist es ratsam eine Pflegezusatzversicherung, eine Zahnzusatzversicherung oder eine PKV-Vollversicherung abzuschließen.

In den letzten 100 Jahren hat sich unsere Lebensspanne nahezu verdoppelt.

Das Durchschnittsalter in Deutschland liegt momentan bei 74 Jahren, und jeder möchte lange fit und gesund bleiben. Doch dies ist leider nicht immer möglich und man wird zum Pflegefall und ist auf fremde Hilfe angewiesen.

Und diese Hilfe kostet eine Menge Geld. Allein ein Pflegeplatz kostet um die 4000 Euro. Doch zumindest die finanziellen Sorgen kann Ihnen eine Pflegezusatzversicherung, eine Zahnzusatzversicherung oder eine PKV-Vollversicherung nehmen.

Die Pflegebedürftigkeit wird in 3 Stufen eingeteilt.

Pflegestufe 1 heißt dass die Person erheblich Pflegebedürftig ist und benötigt mindestens 1-mal am Tag Hilfe bei der Ernährung oder der Mobilität.

Pflegestufe 2 sind Schwer pflegebedürftige Personen die mindestens 3-mal am Tag zu verschiedenen Zeiten auf Hilfe angewiesen sind.

Und die Pflegestufe 3, sind Menschen die rund um die Uhr Hilfe benötigen, hier kostet ein Pflegeplatz 4000 Euro monatlich und mehr.

Die Pflegeversicherung übernimmt in diesem Fall 1470 Euro in bestimmten Fällen 1750 Euro.

Daher empfiehlt es sich eine Pflegezusatzversicherung, eine Zahnzusatzversicherung oder eine PKV-Vollversicherung abzuschließen.

Bei einer längeren Pflegebedürftigkeit muss alles wie Rente, Ersparnisse, Immobilien u.ä. zu Geld gemacht werden um seinen Anteil für die Pflegekosten auf zu bringen.

Um dies zu vermeiden gibt es eine Fülle an Pflegezusatzversicherung, Zahnzusatzversicherung und PKV-Vollversicherung auf dem Markt. Wir suchen ein auf Sie individuell zugeschnittenes Angebot heraus.

Klicken Sie hier.